Eigene Veranstaltungen & Aktionen

  • Film im Kamino "Nur eine Frau"

    27. November 2019  19:30 - 22:00
    KAMINO // Programmkino Reutlingen eG, Wendler-Areal, Ziegelweg 3, 72764 Reutlingen, Deutschland

    Am Mittwoch, 27.11.19, zeige ich zusammen mit FERDA International im Kamino den Film "Nur eine Frau" – eine Verfilmung nach einer wahren Geschichte über den „Ehrenmord“ an einer jungen Frau.

    Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit beim Filmgespräch mit Nadira Khalikova von TERRE DES FEMMES und mir über den Film und das Thema zu sprechen.

    Der Eintritt ist ermäßigt auf 7 Euro, statt regulär 9. Unten findet ihr/finden Sie den Link zum Trailer und Infos zum Film.

    Ich freue mich, euch oder Sie dort zu treffen!

    ***
    INFOS zum Film

    www.nureinefrau-derfilm.de

    INHALT

    Die wahre Geschichte einer lebenshungrigen jungen Frau

    Emotional und eindringlich lässt Regisseurin Sherry Hormann (Wüstenblume) in NUR EINE FRAU Aynur selbst zu Wort kommen und die Geschichte ihres eigenen Lebens und ihres Todes erzählen.

    Mitten in Berlin wird Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte.

    Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zu spät ist.

    Weitere Details anzeigen

  • Artenschutz und Landwirtschaft im Fokus: Diskussionsrunde zum Eckpunktepapier der Landesregierung unter anderem mit Sven Prange (ProBiene) und Gebhard Aierstock (Vorsitzender Kreisbauernverband Reutlingen)

    29. November 2019  19:30 - 22:00
    Haus der Jugend, Museumstraße 7, 72764 Reutlingen

    Artenschutz und Landwirtschaft im Fokus: Diskussionsrunde zum Eckpunktepapier der Landesregierung unter anderem mit Sven Prange (ProBiene) und Gebhard Aierstock (Vorsitzender Kreisbauernverband Reutlingen)

    Mit ihren Eckpunkten hat die Landesregierung auf das von ‚ProBiene‘ initiierte Volksbegehren für mehr Artenvielfalt reagiert. Dabei wurden die Forderungen der Initiative in weiten Teilen übernommen. Zusätzliche Maßnahmen unter anderem im Bereich Privathaushalte weiten den Insektenschutz deutlich aus. Der Grüne Landtagsabgeordnete Thomas Poreski und der Reutlinger Stadtverband von Bündnis 90/die Grünen laden zu einer öffentlichen Diskussionsrunde ein.

    An der Gesprächsrunde nehmen teil:
    -Gebhard Aierstock, Vorsitzender des Kreisbauernverbands

    -Melanie Amrhein, Grüne Kreisrätin und Agrarwissenschaftlerin

    -Sven Prange, Koordinator des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" 

    Moderation: Thomas Poreski MdL

    Weitere Details anzeigen

  • Bürger*innen-Sprechstunde

    13. Januar 2020  16:00 - 17:00
    Gartenstraße 18, 72764 Reutlingen

    Jeden Monat lade ich interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur Sprechstunde in mein Wahlkreisbüro in Reutlingen in der Gartenstraße 18. Ich freue mich auf Sie und Euch!

    Wenn Sie Fragen zur Landespolitik oder zu konkreten Belangen im Kreis Reutlingen oder meinem Betreuungswahlkreis Hechingen-Münsingen haben, kommen Sie gerne in meine Sprechstunde. Ich freue mich auch über Anregungen und Wünsche, denn es ist mir wichtig, von den Bürgerinnen und Bürgern direkt zu erfahren, was sie beschäftigt.

    Eine Anmeldung ist möglich, um Wartezeiten zu vermeiden, aber nicht zwingend notwendig. Anmeldungen bitte entweder per Email an Käthe Hientz (thomas.poreski.wk2@gruene.landtag-bw.de) oder telefonisch unter der Nummer 07121 - 372679.

    Weitere Details anzeigen